AUTORISIERTE HÄNDLER IN UK MIT EINEM 30-TÄGIGEN RÜCKGABERECHT
MITARBEITER- STUDENTEN- SENIOREN- JUGEND-RABATTE
KOSTENLOSE LIEFERUNG IM INLAND UND WELTWEITER VERSAND VERFÜGBAR

Datenschutz-Bestimmungen

1. Einleitung

Diese Datenschutzerklärung erläutert ausführlich die Arten von personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise über Sie erfassen, wenn Sie mit uns interagieren. Außerdem wird erläutert, wie wir diese Daten speichern und handhaben und sie sicher aufbewahren.

Wir wissen, dass es hier viele Informationen gibt, aber wir möchten, dass Sie umfassend über Ihre Rechte und die Verwendung Ihrer Daten durch HS Johnson informiert sind; Beispielsweise erklären wir Dinge wie unser Kreditprüfungsverfahren und wie wir Daten über die HSJohnson kombinieren, um ein Bild von Ihnen zu erstellen.

Wir hoffen, dass die folgenden Abschnitte Ihre Fragen beantworten, aber wenn nicht, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Es ist wahrscheinlich, dass wir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren müssen. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen per E-Mail benachrichtigen, aber Sie können jederzeit zurückkommen und sie überprüfen, wann immer Sie möchten.

2. Was ist HSJohnson

HS Johnson – die wir in diesem Dokument als „die Partnerschaft“ bezeichnen. Diese Datenschutzerklärung gilt für internationale Bestellungen, aber es gibt zusätzliche Bedingungen für bestimmte Länder, die diese Erklärung ergänzen und Vorrang vor allen widersprüchlichen Bestimmungen haben.

Der Einfachheit halber bezeichnen „wir“ und „uns“ in dieser Mitteilung die Partnerschaft und ihre Marken.

3. Erläuterung der Rechtsgrundlagen, auf die wir uns stützen

Das Datenschutzgesetz legt eine Reihe verschiedener Gründe fest, aus denen ein Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten kann, darunter:

Zustimmung

In bestimmten Situationen können wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung erheben und verarbeiten.

Zum Beispiel, wenn Sie ein Kästchen ankreuzen, um E-Mail-Newsletter zu erhalten.

Bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten weisen wir Sie immer darauf hin, welche Daten im Zusammenhang mit einer bestimmten Dienstleistung erforderlich sind.

Vertragliche Verpflichtungen Unter Umständen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, um unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wenn Sie beispielsweise einen Artikel bei uns zur Lieferung nach Hause bestellen, erfassen wir Ihre Adressdaten, um Ihren Einkauf zu liefern, und leiten sie an unseren Kurierdienst weiter.

Rechtskonformität

Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, müssen wir möglicherweise Ihre Daten erheben und verarbeiten.

Beispielsweise können wir Details von Personen, die an Betrug oder anderen kriminellen Aktivitäten beteiligt sind, die die Partnerschaft betreffen, an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben .

Berechtigtes Interesse

In bestimmten Situationen benötigen wir Ihre Daten, um unsere legitimen Interessen in einer Weise zu verfolgen, die im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit vernünftigerweise erwartet werden kann und die Ihre Rechte, Freiheiten oder Interessen nicht wesentlich beeinträchtigt.

Beispielsweise verwenden wir Ihre Kaufhistorie, um Ihnen personalisierte Angebote zu senden oder zur Verfügung zu stellen.

Wir senden Ihnen auch Direktmarketing-E-Mails, wenn Sie bei uns einkaufen und sich nicht dafür entscheiden, sich abzumelden – dies wird oft als „Soft Opt-in“ bezeichnet.

Wir kombinieren auch die Einkaufshistorie vieler Kunden, um Trends zu erkennen und sicherzustellen, dass wir mit der Nachfrage Schritt halten oder neue Produkte/Dienstleistungen entwickeln können.

Wir verwenden Ihre Adressdaten auch, um Ihnen Direktmarketing-Informationen per Post zuzusenden, in denen wir Sie über Produkte und Dienstleistungen informieren, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten.

Mit Ihrer Zustimmung oder wenn Sie bei uns einkaufen und sich nicht gegen den Erhalt unserer E-Mails entscheiden („Soft Opt-in“), verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, Präferenzen und Details Ihrer Transaktionen, um Sie per E-Mail, Internet, per SMS, Telefon und über unsere Kontaktzentren über relevante Produkte und Dienstleistungen, einschließlich maßgeschneiderter Sonderangebote, Rabatte, Werbeaktionen, Veranstaltungen, Wettbewerbe usw. Dies gilt nur im Vereinigten Königreich.

4. Wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

  • Wenn Sie eine unserer Websites besuchen und Ihr Konto verwenden, um Produkte und Dienstleistungen zu kaufen oder Gutscheine aus der Partnerschaft am Telefon, in einem Geschäft oder online einzulösen.
  • Wenn Sie einen Online-Einkauf tätigen und als Gast auschecken (in diesem Fall erfassen wir nur transaktionsbasierte Daten).
  • Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen.
  • Wenn Sie online einkaufen, erfassen wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien, die Sie beim Besuch unserer Website verwalten können.
  • Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem Geschäft oder per Telefon kaufen, aber kein Konto haben (oder verwenden).
  • Wenn Sie mit uns in sozialen Medien interagieren.
  • Wenn Sie die von uns gesendete E-Mail öffnen.
  • Wenn Sie uns auf irgendeine Weise mit Fragen, Beschwerden usw.
  • Wenn Sie einen unserer Mitarbeiter bitten, Ihnen Informationen zu einem Produkt oder einer Dienstleistung per E-Mail zuzusenden.
  • Wenn Sie an Gewinnspielen oder Wettbewerben teilnehmen.
  • Wenn Sie Umfragen ausfüllen, die wir Ihnen zusenden.
  • Wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen kommentieren oder bewerten.
  • Wenn Sie irgendwelche Formulare ausfüllen. Wenn beispielsweise in einem Geschäft ein Unfall passiert, kann ein Partner Ihre personenbezogenen Daten erfassen.
  • Wenn Sie einem Dritten die Erlaubnis erteilt haben, die Informationen, die er über Sie besitzt, mit uns zu teilen.

5. Welche personenbezogenen Daten erheben wir?

  • Wenn Sie ein Webkonto bei uns haben: Ihr Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Rechnungs-/Lieferadresse, Bestellungen und Quittungen, E-Mail und Telefonnummer. Zu Ihrer Sicherheit bewahren wir auch eine verschlüsselte Aufzeichnung Ihres Login-Passworts auf.
  • Details zu Ihren Interaktionen mit uns über Contact Center, im Geschäft oder online.

Beispielsweise erfassen wir Notizen aus unseren Gesprächen mit Ihnen, Einzelheiten zu Ihren Beschwerden oder Kommentaren, Angaben zu von Ihnen getätigten Einkäufen, angesehene oder in Ihren Warenkorb gelegte Artikel, die Auswahl von Geschenklisten und Wunschlisten, Einlösen von Gutscheinen, Marken, an denen Sie Interesse zeigen , Webseiten, die Sie besuchen und wie und wann Sie uns kontaktieren.

  • Kopien von Dokumenten, die Sie zum Nachweis Ihres Alters oder Ihrer Identität vorlegen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. (einschließlich Reisepass und Führerschein). Dazu gehören Angaben zu Ihrem vollständigen Namen, Ihrer Adresse, Ihrem Geburtsdatum und Ihrem Gesichtsbild. Wenn Sie einen Reisepass vorlegen, umfassen die Daten auch Ihren Geburtsort, Ihr Geschlecht und Ihre Nationalität.
  • Details zu Ihren Einkaufspräferenzen.

Zum Beispiel, welchen unserer Shops Sie am liebsten besuchen und wo Sie Ihre Gutscheine einlösen.

  • Details zu Ihren Besuchen auf unseren Websites und von welcher Website Sie auf unsere gelangt sind.
  • Informationen, die durch die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser gesammelt werden. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden.
  • Personenbezogene Daten, die uns helfen, interessante Artikel zu empfehlen.

Beispielsweise können Sie uns Ihre Größe mitteilen, anhand derer wir unsere vorgeschlagenen Artikel orientieren. Oder Sie geben Informationen zu Ihrem Hauttyp weiter, die es uns ermöglichen, geeignete Marken und Produkte zu empfehlen.

Wir werden Ihre erfassten personenbezogenen Daten nur erfragen und verwenden, um Ihnen interessante Artikel zu empfehlen und Ihr Einkaufserlebnis bei uns individuell anzupassen. Natürlich ist es immer Ihre Entscheidung, ob Sie uns solche Details mitteilen.

  • Zahlungskarteninformationen.
  • Ihre Kommentare und Produktbewertungen.
  • Um das bestmögliche Web-Erlebnis zu bieten, erfassen wir technische Informationen über Ihre Internetverbindung und Ihren Browser sowie das Land und die Telefonvorwahl, in der sich Ihr Computer befindet, die während Ihres Besuchs angesehenen Webseiten, die von Ihnen angeklickten Anzeigen und alle Suchbegriffe du kamst herein. Erfahren Sie mehr darüber.
  • Ihr Benutzername für soziale Medien, wenn Sie über diese Kanäle mit uns interagieren, um uns zu helfen, auf Ihre Kommentare, Fragen oder Ihr Feedback zu antworten.

6. Wie und warum verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir möchten Ihnen das bestmögliche Kundenerlebnis bieten. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, uns ein möglichst umfassendes Bild von Ihnen zu machen, indem wir die Daten kombinieren, die wir über Sie haben.

Wir verwenden diese dann, um Ihnen Werbeaktionen, Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die Sie am wahrscheinlichsten interessieren. Im Falle von Treueprogramm-Mitgliedern bieten wir Ihnen auch entsprechende Prämien an.

Das Datenschutzgesetz erlaubt dies im Rahmen unseres berechtigten Interesses, unsere Kunden zu verstehen und den bestmöglichen Service zu bieten.

Wenn Sie ändern möchten, wie wir Ihre Daten verwenden, finden Sie die Einzelheiten natürlich im Abschnitt „Welche Rechte habe ich?“. Abschnitt unten.

Denken Sie daran, wenn Sie sich entscheiden, Ihre personenbezogenen Daten nicht an uns weiterzugeben oder bestimmte Kontaktberechtigungen abzulehnen, können wir möglicherweise einige von Ihnen angeforderte Dienstleistungen nicht erbringen.

So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten und warum:

  • Um alle Bestellungen zu verarbeiten, die Sie über unsere Websites oder Apps im Geschäft tätigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten während des Bezahlvorgangs nicht erfassen, können wir Ihre Bestellung nicht bearbeiten und unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen.

Beispielsweise müssen Ihre Daten möglicherweise an Dritte weitergegeben werden, um das von Ihnen bestellte Produkt oder die von Ihnen bestellte Dienstleistung zu liefern oder zu liefern, und wir können Ihre Daten danach für einen angemessenen Zeitraum aufbewahren, um vertragliche Verpflichtungen wie Rückerstattungen, Garantien usw. zu erfüllen bald.

  • Um auf Ihre Anfragen, Erstattungsanträge und Beschwerden zu antworten. Die Verarbeitung der von Ihnen gesendeten Informationen ermöglicht es uns, zu antworten. Wir können diese auch aufzeichnen, um sie für zukünftige Kommunikation mit uns zu informieren und um zu zeigen, wie wir durchgehend mit Ihnen kommuniziert haben. Wir tun dies auf der Grundlage unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber, unserer gesetzlichen Verpflichtungen und unseres legitimen Interesses, Ihnen den besten Service zu bieten und zu verstehen, wie wir unseren Service basierend auf Ihrer Erfahrung verbessern können.
  • Um Ihnen E-Mail-Benachrichtigungen zu senden, wenn Sie ein Produkt in Ihren Warenkorb legen und Ihre Suche abbrechen, bevor Sie Ihre Kasse abschließen. Wir tun dies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses.
  • Um unser Geschäft und Ihr Konto vor Betrug und anderen illegalen Aktivitäten zu schützen. Dies umfasst die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Pflege, Aktualisierung und zum Schutz Ihres Kontos. Wir überwachen auch Ihre Browsing-Aktivitäten bei uns, um Probleme schnell zu erkennen und zu lösen und die Integrität unserer Websites zu schützen. All dies tun wir im Rahmen unseres berechtigten Interesses.

Zum Beispiel, indem Sie Ihr Passwort bei der Anmeldung überprüfen und die automatische Überwachung von IP-Adressen verwenden, um mögliche betrügerische Anmeldungen von unerwarteten Orten zu identifizieren.

  • Um Zahlungen abzuwickeln und betrügerische Transaktionen zu verhindern. Wir tun dies auf Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen. Dies trägt auch dazu bei, unsere Kunden vor Betrug zu schützen.
  • Wenn wir kriminelle Aktivitäten oder mutmaßliche kriminelle Aktivitäten, Betrugsüberwachung und verdächtige Transaktionsüberwachung entdecken, verarbeiten wir diese Daten zum Zwecke der Verhinderung oder Aufdeckung rechtswidriger Handlungen. Unser Ziel ist es, die Personen, mit denen wir interagieren, vor kriminellen Aktivitäten zu schützen.
  • Mit Ihrer Zustimmung oder wann immer Sie bei uns einkaufen und sich nicht dafür entscheiden, unsere Updates zu erhalten, verwenden wir Ihre persönlichen Daten, Präferenzen und Details Ihrer Transaktionen, um Sie per E-Mail, Internet, Text, Telefon und über unsere Kontaktzentren auf dem Laufenden zu halten über relevante Produkte und Dienstleistungen, einschließlich maßgeschneiderter Sonderangebote, Rabatte, Werbeaktionen, Veranstaltungen, Wettbewerbe und so weiter. Dies gilt nur innerhalb des Vereinigten Königreichs.
  • Selbstverständlich steht es Ihnen frei, sich jederzeit davon abzumelden, über einen dieser Kanäle von uns zu hören.
  • Um Ihnen relevante, personalisierte Mitteilungen per Post in Bezug auf Updates, Angebote, Dienstleistungen und Produkte zuzusenden. Wir tun dies auf der Grundlage unseres berechtigten Geschäftsinteresses.
  • Es steht Ihnen jederzeit frei, von uns per Post zu hören.

  • Um Ihnen Mitteilungen zu senden, die gesetzlich vorgeschrieben sind oder die notwendig sind, um Sie über unsere Änderungen an den Diensten, die wir Ihnen anbieten, zu informieren. Beispielsweise Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung, Hinweise zu Produktrückrufen und gesetzlich vorgeschriebene Informationen zu Ihren Bestellungen. Diese Servicemitteilungen enthalten keine Werbeinhalte und bedürfen keiner vorherigen Zustimmung, wenn sie per E-Mail oder Textnachricht gesendet werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für diese Zwecke verwenden, könnten wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen.

  • Um Ihnen die interessantesten Inhalte auf unseren Websites oder Apps anzuzeigen, verwenden wir Daten, die wir über Ihre Lieblingsmarken oder -produkte usw. gespeichert haben. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, App-Benachrichtigungen zu erhalten und/oder dass unsere Website Cookies oder ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät platziert.

Beispielsweise können wir eine Liste mit Artikeln anzeigen, die Sie sich kürzlich angesehen haben, oder Ihnen Empfehlungen basierend auf Ihrer Kaufhistorie und anderen Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, anbieten.

  • Zur Verwaltung unserer Gewinnspiele oder Wettbewerbe, an denen Sie teilnehmen, basierend auf Ihrer zum Zeitpunkt der Teilnahme erteilten Zustimmung.
  • Um die Systeme, Dienstleistungen und Produkte, die wir Ihnen anbieten, zu entwickeln, zu testen und zu verbessern. Wir tun dies auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressen.

Beispielsweise zeichnen wir die Sitzungs-ID Ihres Browsers auf, damit wir besser verstehen können, wenn Sie uns Online-Feedback zu Ihren Problemen hinterlassen

  • Um unseren vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen zur Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden nachzukommen.

Zum Beispiel, wenn eine gerichtliche Anordnung zur Weitergabe von Daten an Strafverfolgungsbehörden oder ein Gericht eingereicht wird

  • Um Ihnen Umfrage- und Feedback-Anfragen zu senden, um unsere Dienste zu verbessern. Diese Nachrichten enthalten keine Werbeinhalte und erfordern keine vorherige Zustimmung, wenn sie per E-Mail oder Textnachricht gesendet werden. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, da dies dazu beiträgt, unsere Produkte oder Dienstleistungen für Sie relevanter zu machen.
  • Um ein umfassendes Bild davon zu erstellen, wer Sie sind und was Ihnen gefällt, und um unsere Geschäftsentscheidungen zu informieren, kombinieren wir Daten, die aus der gesamten Partnerschaft, von Dritten und Daten aus öffentlich zugänglichen Listen erfasst wurden, wie wir im Abschnitt „Was“ beschrieben haben Art der personenbezogenen Daten, die wir sammeln?' Wir tun dies auf der Grundlage unseres berechtigten Geschäftsinteresses.

Durch die Kombination dieser Daten können wir beispielsweise Ihre Erfahrung personalisieren und entscheiden, welche Inspirationen oder Inhalte wir mit Ihnen teilen möchten. Wir verwenden auch anonymisierte Daten aus der Kaufhistorie von Kunden, um Trends in verschiedenen Regionen des Landes zu identifizieren. Daraus kann dann abgeleitet werden, welche Produkte wir in bestimmten Geschäften ausstellen.

  • Helfen Sie dabei, Geschäftsentscheidungen zu treffen, z. B. mit welchen Websites von Drittanbietern wir zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass unsere Werbung unsere Kunden erreicht

Über HS Johnson hinweg zeichnen wir Ihre Interaktionen mit uns auf, z. B. um zu sehen, wie oft Sie bei uns einkaufen oder wie viel Sie ausgeben. Wir tun dies, um ein Profil darüber zu erstellen, wie Sie mit der Partnerschaft interagieren, und das wiederum kann sich darauf auswirken, wie wir Sie engagieren. Wenn Sie beispielsweise regelmäßig bei uns einkaufen, kann sich dies auf die Angebote und Prämien auswirken, die Sie möglicherweise von uns erhalten. Wir stützen uns auf unser berechtigtes Interesse, diese Aktivität durchzuführen.

Wir tun dies, um sicherzustellen, dass wir einen klaren Überblick darüber haben, was Ihnen gefällt, und um sicherzustellen, dass Sie angemessen belohnt werden, damit das Direktmarketing oder das Surfen auf unseren Websites auf Ihre Vorlieben zugeschnitten ist. Auf diese Weise können Ihre Belege auch in Ihrer Küchenschublade in Ihrem Online-Konto gespeichert werden, falls Sie eines haben, auch wenn Sie in unserem Geschäft einkaufen. Wir können die Informationen, die wir über die Konsolidierung Ihrer Ausgaben sammeln, auch verwenden, um unsere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Dies erfolgt entweder durch Anonymisierung Ihrer Ausgaben und Analyse im Rahmen eines „Ausgabentrends“, einer statistischen Ansicht oder durch die Zusammenarbeit mit unseren Drittanbietern wie Google.

Wenn Sie bei uns ein Produkt kaufen, das vom Hersteller oder Lieferanten dieses Produkts geliefert wird, geben wir Ihre Kontaktdaten weiter, damit dieser Ihr gekauftes Produkt liefern kann. Dasselbe gilt für Garantien des Herstellers oder Lieferanten des von Ihnen gekauften Produkts. Wenn Sie beispielsweise eine Waschmaschine bei uns kaufen, geben wir Ihre Daten an den Lieferanten der Waschmaschine weiter, um die Lieferung der Waren sicherzustellen und etwaige Produktgarantien des Lieferanten zu erfüllen. Wir tun dies, um sicherzustellen, dass wir unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen.

Wenn die Hersteller oder Lieferanten Ihre Daten an andere Dritte weitergeben oder für andere Zwecke verwenden möchten, müssen sie Ihnen ausreichende Informationen darüber geben, an wen sie Ihre personenbezogenen Daten weitergeben und für welche Zwecke sie sie verwenden möchten In einigen Fällen müssen sie möglicherweise Ihre Zustimmung dazu einholen. Wenn sie Ihnen diese Informationen nicht zur Verfügung stellen oder Ihre Zustimmung einholen und Sie befürchten, dass sie Ihre personenbezogenen Daten an jemand anderen weitergegeben haben könnten, haben Sie das Recht, sich zur Klärung direkt an sie zu wenden.

7. Kombination Ihrer Daten für personalisiertes Direktmarketing

Wir möchten Ihnen Angebote und Werbeaktionen anbieten, die zu bestimmten Zeiten am relevantesten für Ihre Interessen sind. Um uns dabei zu helfen, Sie als Kunden besser zu verstehen, kombinieren wir Ihre im Rahmen der Partnerschaft gesammelten personenbezogenen Daten wie oben beschrieben, beispielsweise Ihre Einkaufshistorie bei uns. Zu diesem Zweck kombinieren wir auch die Daten, die wir direkt von Ihnen erheben, mit Daten, die wir von Dritten erhalten, denen Sie Ihre Zustimmung zur Weitergabe dieser Daten an uns gegeben haben.

8. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir wissen, wie wichtig Datensicherheit für alle unsere Kunden ist. In diesem Sinne werden wir Ihre Daten mit größter Sorgfalt behandeln und alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sie zu schützen.

Wir sichern den Zugriff auf alle Transaktionsbereiche unserer Websites und Apps mithilfe der „https“-Technologie.

Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ist passwortgeschützt, und sensible Daten wie Zahlungskarteninformationen) werden gesichert und mit Tokens versehen, um sicherzustellen, dass sie geschützt sind.

Wir überwachen unser System regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe und führen Penetrationstests durch, um Möglichkeiten zur weiteren Erhöhung der Sicherheit zu identifizieren.

9. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten erheben oder verarbeiten, bewahren wir sie nur so lange auf, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Am Ende dieser Aufbewahrungsfrist werden Ihre Daten entweder vollständig gelöscht oder anonymisiert, beispielsweise durch Zusammenführung mit anderen Daten, damit sie nicht identifizierbar für statistische Analysen und Geschäftsplanungen verwendet werden können.

Einige Beispiele für Aufbewahrungsfristen von Kundendaten:

Bestellungen

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, bewahren wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten fünf Jahre lang auf, damit wir unseren gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können. Bei bestimmten Produkten wie Elektro- und Kinderzimmerartikeln bewahren wir die Daten 10 Jahre lang auf.

Garantien Wenn Ihre Bestellung eine Garantie umfasste, werden die damit verbundenen personenbezogenen Daten bis zum Ende der Garantiezeit aufbewahrt.

10. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten manchmal an vertrauenswürdige Dritte weiter.

Zum Beispiel Lieferkuriere, für das Betrugsmanagement, um Beschwerden zu bearbeiten, um uns zu helfen, unsere Angebote für Sie zu personalisieren und so weiter.

Hier ist die Richtlinie, die wir für diese Organisationen anwenden, um Ihre Daten sicher aufzubewahren und Ihre Privatsphäre zu schützen:

  • Wir stellen ihnen nur die Informationen zur Verfügung, die sie zur Erbringung ihrer spezifischen Dienstleistungen benötigen.
  • Sie dürfen Ihre Daten nur für genau die Zwecke verwenden, die wir in unserem Vertrag mit ihnen festgelegt haben.
  • Wir arbeiten eng mit ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre jederzeit respektiert und geschützt wird.
  • Wenn wir ihre Dienste nicht mehr nutzen, werden Ihre dort gespeicherten Daten entweder gelöscht oder anonymisiert.

Beispiele für die Art von Drittanbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, sind:

  • IT-Unternehmen, die unsere Website und andere Geschäftssysteme unterstützen.
  • Operative Unternehmen wie Lieferkuriere.
  • Direktmarketing-Unternehmen, die uns bei der Verwaltung unserer elektronischen Kommunikation mit Ihnen unterstützen.
  • Google/Facebook, um Ihnen Produkte anzuzeigen, die Sie interessieren könnten, während Sie im Internet surfen. Dies basiert entweder auf Ihrer Marketingeinwilligung oder Ihrer Annahme von Cookies auf unseren Websites. Einzelheiten finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
  • Data-Insight-Unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten aktuell und korrekt sind.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte für deren eigene Zwecke:

Wir werden dies nur unter ganz bestimmten Umständen tun, zum Beispiel:

  • Mit Ihrer Zustimmung, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt wird, können wir diese Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergeben.

Wenn Sie beispielsweise an einem Urlaubswettbewerb teilnehmen und ein Kästchen ankreuzen, stimmen Sie zu, dass das Reiseunternehmen Ihnen direkt Werbeinformationen zusenden kann. Oder wenn wir eine gemeinsame Veranstaltung mit einem Restaurant durchführen und Sie damit einverstanden sind, direkte Mitteilungen von ihnen zu erhalten.

  • Für das Betrugsmanagement können wir Informationen über betrügerische oder potenziell betrügerische Aktivitäten in unseren Räumlichkeiten oder Systemen weitergeben. Dies kann die Weitergabe von Daten über Einzelpersonen an Strafverfolgungsbehörden umfassen.
  • Wir können auch verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an die Polizei oder andere Vollstreckungs-, Regulierungs- oder Regierungsbehörden in Ihrem Herkunftsland oder anderswo weiterzugeben, wenn dies auf eine gültige Anfrage hin erfolgt. Diese Anfragen werden von Fall zu Fall geprüft und berücksichtigen die Privatsphäre unserer Kunden.
  • Wir können die Partnerschaft von Zeit zu Zeit erweitern, reduzieren oder verkaufen, und dies kann die Übertragung von Geschäftsbereichen oder des gesamten Unternehmens an neue Eigentümer beinhalten. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung an den neuen Eigentümer oder die kontrollierende Partei übertragen.
  • Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Um Ihnen bei der Personalisierung Ihrer Reise durch die Partner-Websites zu helfen, verwenden wir derzeit die folgenden Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Verträge mit uns verarbeiten:

  • Google
  • Instagram
  • Facebook
  • Visualsoft
  • Klara
  • Brainrtree
  • Webgewinne
  • Handelstracker

11. Wo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden können

Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte und Lieferanten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), wie Australien oder die USA, weitergeben.

Internationale Bestellungen

Wenn Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs ansässig sind und eine Bestellung bei uns aufgeben, werden wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, an die Partnerschaft im Vereinigten Königreich übertragen.

Schutz Ihrer Daten außerhalb des EWR

Der EWR umfasst alle EU-Mitgliedsländer sowie Island, Liechtenstein und Norwegen. Wir können personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, an externe Datenverarbeiter in Ländern außerhalb des EWR übertragen.

Dies kann beispielsweise erforderlich sein, um Ihre Bestellung auszuführen, Ihre Zahlungsdaten zu verarbeiten oder Supportleistungen bereitzustellen.

Wenn wir dies tun, haben wir Verfahren eingerichtet, um sicherzustellen, dass Ihre Daten den gleichen Schutz erhalten, als ob sie innerhalb des EWR verarbeitet würden. Beispielsweise legen unsere Verträge mit Dritten die Standards fest, die diese jederzeit einhalten müssen. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Verträgen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Jede Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt den geltenden Gesetzen und wir behandeln die Informationen gemäß den Leitprinzipien dieser Datenschutzerklärung.

12. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht zu verlangen:

  • Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, in den meisten Fällen kostenlos.
  • Die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn sie falsch, veraltet oder unvollständig sind.
  • Die Löschung der Daten, die wir über Sie gespeichert haben, unter bestimmten Umständen; zum Beispiel, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder widersprechen, und wir kein überwiegendes berechtigtes Interesse haben, oder wenn der Zweck, für den wir die Daten speichern, erloschen ist (z. B. das Ende einer Garantie).
  • Eine Computerdatei in einem gängigen Format (CSV oder ähnliches), die die personenbezogenen Daten enthält, die Sie uns zuvor bereitgestellt haben, und das Recht, Ihre Daten an eine andere Stelle zu übertragen, sofern dies technisch möglich ist.
  • Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, in der Regel während wir über einen von Ihnen eingelegten Widerspruch entscheiden.
  • Dass wir unter bestimmten Umständen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen; zum Beispiel, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder aus Gründen, die sich aus Ihren persönlichen Umständen ergeben, widersprechen.
  • Dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Direktmarketing verwenden (entweder über bestimmte Kanäle oder alle Kanäle).
  • Dass wir jede einwilligungsbasierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, nachdem Sie diese Einwilligung widerrufen haben.
  • Überprüfung einer Entscheidung durch einen Partner, die ausschließlich auf der automatischen Verarbeitung Ihrer Daten basiert (wenn also noch kein Mensch das Ergebnis und die Kriterien für die Entscheidung überprüft hat).
  • Sie können uns jederzeit kontaktieren, um die Ausübung dieser Rechte zu beantragen, indem Sie ein Online-Formular ausfüllen.
  • Wenn wir uns entscheiden, Ihrer Anfrage nicht nachzukommen, werden wir die Gründe für unsere Ablehnung erläutern.

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Meinung zu ändern und diese Einwilligung zu widerrufen.

Wo wir uns auf unser berechtigtes Interesse berufen

In Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten, können Sie uns bitten, dies aus Gründen, die mit Ihrer individuellen Situation zusammenhängen, einzustellen. Wir müssen dies dann tun, es sei denn, wir glauben, dass wir einen berechtigten zwingenden Grund haben, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten, wie z. B. die Verwaltung einer erweiterten Garantie.

Direktmarketing

Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingaktivitäten über alle oder ausgewählte Kanäle zu unterbinden. Wir müssen Ihrer Bitte immer nachkommen.

Überprüfung Ihrer Identität

Um die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen, werden wir Sie bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie mit einer Anfrage fortfahren, die Sie gemäß dieser Datenschutzerklärung stellen.

Wenn Sie einen Dritten autorisiert haben, in Ihrem Namen eine Anfrage zu stellen, werden wir ihn bitten, nachzuweisen, dass er Ihre Erlaubnis zum Handeln hat.

13. Wie können Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing stoppen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Direktmarketing-Mitteilungen von uns stoppen können:

  • Klicken Sie in jeder E-Mail-Mitteilung, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“. Wir werden dann alle weiteren E-Mails von dieser bestimmten Abteilung stoppen.
  • Wenn Sie ein Konto haben, melden Sie sich bei Ihrem hsjohnson.com-Konto an, besuchen Sie den Bereich „Mein Konto“ und ändern Sie Ihre Einstellungen.
  • Schreiben Sie an HS Johnson Eingetragener Firmensitz HSJohnson, 8 Anson Street, Rugeley, Staffordshire, WS15 2BB

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise noch für kurze Zeit Mitteilungen erhalten, nachdem Sie Ihre Einstellungen geändert haben, während unsere Systeme vollständig aktualisiert werden.

14. Kontaktaufnahme mit der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht korrekt behandelt wurden, oder Sie mit unserer Antwort auf Anfragen, die Sie an uns bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gerichtet haben, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner's Office einzureichen.

Sie erreichen sie telefonisch unter 0303 123 1113. Oder gehen Sie online auf www.ico.org.uk/concerns (wird in einem neuen Fenster geöffnet; bitte beachten Sie, dass wir nicht für den Inhalt externer Websites verantwortlich sind).

Wenn Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs ansässig sind, haben Sie das Recht, Ihre Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland einzureichen. Einzelheiten finden Sie in Abschnitt 16.

15. Wenn Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs leben

Für alle Kunden außerhalb Großbritanniens

Rakuten Advertising kann personenbezogene Daten erfassen, wenn Sie mit unserem digitalen Eigentum interagieren, einschließlich IP-Adressen, digitale Kennungen, Informationen über Ihr Web-Browsing und Ihre App-Nutzung und wie Sie mit unseren Eigenschaften und Anzeigen für eine Vielzahl von Zwecken interagieren, z. B. zur Personalisierung von Angeboten oder Werbung, Analysen darüber, wie Sie mit Websites oder Anzeigen interagieren, und andere kommerzielle Zwecke. Nähere Informationen über die Erhebung, Nutzung und den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte finden Sie unter den untenstehenden Links.

Wir arbeiten mit Rakuten Advertising zusammen, die möglicherweise personenbezogene Daten erfassen, wenn Sie mit unserer Website interagieren. Die Erfassung und Verwendung dieser Informationen unterliegt der hier einsehbaren Datenschutzrichtlinie:

Datenschutz-Bestimmungen

Ihre Rechte/Opt-out

Diese Datenschutzerklärung wird in englischer, französischer, spanischer, portugiesischer, malaiischer und chinesischer Sprache bereitgestellt. Bei Bedeutungskonflikten zwischen der englischen und der übersetzten Version ist die englische Version maßgebend. Kopien der fremdsprachigen Versionen sind bei unserem Kundendienstteam erhältlich.

Indem Sie eine Bestellung bei der Partnerschaft aufgeben, unsere Website durchsuchen, einschließlich für Analysen und Website-Nutzungsforschung, und/oder zustimmen, elektronische Direktmarketing-Mitteilungen zu erhalten, wie in dieser Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Erklärung beschrieben, stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Daten von uns oder in unserem Auftrag. Natürlich haben Sie immer noch das Recht, uns zu bitten, Ihre Daten nicht auf diese Weise zu verarbeiten, und wenn Sie dies tun, werden wir Ihren Wunsch respektieren.

Manchmal müssen wir Ihre personenbezogenen Daten zwischen Ländern übertragen, damit wir die von Ihnen angeforderten Waren oder Dienstleistungen liefern können. Im Rahmen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte im Vereinigten Königreich in Ihr Wohnsitzland übermitteln. Sie stimmen hiermit ausdrücklich einer solchen Verwendung, Übertragung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes für solche Zwecke zu.

Wir werden uns bemühen sicherzustellen, dass angemessene Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle diese Dritten außerhalb Ihres Wohnsitzlandes Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke verwenden und die Vertraulichkeit angemessen schützen und Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Wir stellen sicher, dass Dritte Ihre personenbezogenen Daten nur im Einklang mit ihren berechtigten Interessen verarbeiten. Diese Drittparteien können Gesetzen unterliegen, die von den Gesetzen abweichen, die in dem Land gelten, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Wir unternehmen keine aktiven Schritte, um sicherzustellen, dass jeder ausländische Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten die in Ihrem Land geltenden Gesetze einhält.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, und wir werden innerhalb Ihres lokalen Zeitrahmens antworten. Um sich über einen mutmaßlichen Verstoß gegen diese Datenschutzerklärung oder unsere gesetzlichen Datenschutzverpflichtungen zu beschweren, teilen Sie uns bitte so viele Details wie möglich in Bezug auf Ihre Beschwerde mit. Wir werden jede Datenschutzbeschwerde ernst nehmen und jede Beschwerde mit dem Ziel prüfen, jedes Problem zeitnah und effizient zu lösen.

Australien

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen oder Meinungen über eine identifizierte Person oder eine Person, die vernünftigerweise identifizierbar ist, unabhängig davon, ob die Informationen oder Meinungen wahr sind oder nicht, oder Meinungen in materieller Form aufgezeichnet wurden.

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten sicher aufzubewahren und werden alle angemessenen Vorkehrungen treffen, um sie vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff oder Änderung zu schützen. Außer in dem Umfang, in dem die Haftung aufgrund der Anwendung von Gesetzen nicht ausgeschlossen werden kann, schließen wir jedoch jegliche Haftung (einschließlich Fahrlässigkeit) für die Folgen eines unbefugten Zugriffs auf, einer Offenlegung, eines Missbrauchs oder eines Verlusts oder einer Beschädigung Ihrer personenbezogenen Daten aus. Nichts in dieser Datenschutzerklärung schränkt, schließt oder ändert gesetzliche Verbraucherrechte nach geltendem Recht, einschließlich des Wettbewerbs- und Verbrauchergesetzes 2010 (Cth), und gibt vor, sie einzuschränken, auszuschließen oder zu ändern.

Wenn Sie sich in Australien befinden, können Sie eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten einreichen, der sich innerhalb von 30 Tagen bei Ihnen melden wird. Wenn wir uns nicht bei Ihnen gemeldet haben oder Sie mit der Antwort, die Sie erhalten, nicht zufrieden sind, können Sie eine Beschwerde beim Büro des australischen Informationsbeauftragten einreichen.

Kanada

Wenn Sie einen Antrag auf Einstellung der Direktmarketing-Kommunikation von uns stellen, dauert dies nicht länger als 10 Tage.

Da Ihre Daten an Dritte außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, übermittelt werden können, haben die örtliche Polizei oder andere Vollstreckungs-, Regulierungs- oder Regierungsbehörden möglicherweise mit oder ohne Wissen der Partnerschaft Zugriff auf diese Daten. Auf die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können Personen innerhalb der Partnerschaft oder unsere Drittanbieter zugreifen, die einen solchen Zugriff benötigen, um die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke oder andere Zwecke zu erfüllen, die nach geltendem Recht zulässig oder erforderlich sind . Von uns erhobene personenbezogene Daten werden hauptsächlich im Vereinigten Königreich gespeichert.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht korrekt behandelt wurden, oder Sie mit unserer Antwort auf Anfragen, die Sie an uns bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gerichtet haben, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Büro des Datenschutzbeauftragten einzureichen of Canada oder in einigen kanadischen Provinzen Ihr lokaler Datenschutzbeauftragter.

Malaysia

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe haben dieselbe Bedeutung, die ihnen im Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten von 2010 („PDPA“) zugeschrieben wird.

Wenn Sie sich in Malaysia befinden, können Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden an unseren Datenschutzbeauftragten richten, der sich innerhalb von 21 Tagen bei Ihnen melden wird.

Südkorea

Die Übermittlung von Daten, um es dem Unternehmen zu ermöglichen, die von einem Kunden angeforderten Waren oder Dienstleistungen zu liefern, kann als Übertragung betrachtet werden.

Singapur, Katar

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe haben die ihnen durch das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten von 2010 (auch bekannt als PDPA) zugewiesene Bedeutung.

Indem Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, ein Konto eröffnen, auf unserer Website surfen und/oder zustimmen, digitale Direktmarketing-Mitteilungen zu erhalten, stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Erklärung beschrieben verarbeiten dürfen, einschließlich für Analysen und Forschungszwecke in die Website-Nutzung.

 

oben